21. Oktober 2020

LS-Fracht .NET – Funktions- und Leistungsumfang

Funktionsumfang

  • Standardversand
  • Automatikversand
  • Stapelversand
  • Verwaltung von Sendungsdaten
  • Verwaltung von Tagesabschlussdaten
  • Verwaltung von Versenderdaten
  • Verwaltung von Empfängerdaten
  • Leitdatenimport
  • Tabellen
    • Benutzer
    • Waagen
    • Frachtführer
    • Servicearten
    • Länder
    • Währungen
    • Beladeeinheiten
    • Packmittel
    • Gefahrgut
    • Verpacker
    • Versandhinweise
    • Warentarifnummern
    • Kosten
  • Arbeitsplatzeinstellungen
  • Odette-Einstellungen (optional)
  • eMail-Benachrichtigungen (optional)
  • Remotedrucker
  • Importschnittstelle
  • Exportschnittstelle
  • Lizenz-Verwaltung

Leistungsumfang (u.a.)

  • Mandanten- und Untermandantenfähigkeit
  • Auslesen von Importdateien (automatisch/manuell)
  • Einlesen von Empfängeradressen
  • Bereitstellung von Exportdateien oder einer Sammeldatei
  • Druck von frachtführerspezifischen Versandetiketten und -listen
  • Druck von allgemeinen Versandlisten
  • Gewichtsermittlung über diverse elektronische Waagen (pro Arbeitsplatz)
  • Routingermittlung
  • Entgeltermittlung
  • Stornieren von Sendungen, sofern zulässig
  • Nachdruck von Versandetiketten, sofern zulässig
  • Umbuchen von Sendungen
  • Tagesabschlüsse in beliebiger Anzahl pro Versandtag
  • Erzeugung von frachtführerspezifischen EDI-Daten
  • Automatischer Versand der EDI-Daten nach Tagesabschluss (optional)
  • Automatischer Versand von Versandbenachrichtigungen per eMail (optional)
  • Erstellung von Kopien vergangener Tagesabschlüsse (Datei/Liste)
  • Ermittlung von Trackinginformation, sofern der Frachtführer diese zur Verfügung stellt (optional)
  • „Schichtwechsel“-Funktionalität

Weitere Details können der Versionshistorie entnommen werden.